CO₂-Ampeln

CO₂-Ampeln für Schulen und Kitas

Über Spenden um auch die weiterführenden Schulen mit CO₂-Ampeln ausstatten zu können, freuen wir uns sehr. Jeder Euro zählt.

Bitte überweisen Sie auf IBAN: DE52370502990321563886

Ein ausgewogener Sauerstoffhaushalt in Klassenräumen trägt grundsätzlich zu einer besseren Konzentration und einer erhöhten Lernfähigkeit bei. In der aktuellen COVID-19 Pandemie hat frische Luft aber noch einen viel höheren Stellenwert – durch einen möglichst geringen Anteil von CO2 in der Umgebungsluft kann die Verbreitung der Corona Viren im Klassenraum eingedämmt werden. Die empfohlenen Maßnahmen sind bekannt: alle 20 Minuten den Raum gründlich lüften. Aber sind diese 20 Minuten wirklich angemessen? Ist es, je nach Raumsituation, vielleicht sogar notwendig, deutlich häufiger zu lüften? Oder ist dieses Intervall eventuell zu häufig, und die Schülerinnen und Schüler frieren unnötig?

Eine Antwort darauf gibt die CO2-Ampel, welche die CO2-Konzentration in der Umgebungsluft kontinuierlich misst und zu einem angemessenen Zeitpunkt einen Hinweis zur Lüftung der Räumlichkeiten gibt. Grund genug für den Verein WippKids, Prävention bei Kindern und Jugendlichen mal auf eine andere Weise als sonst zu unterstützen.

Die WippKids haben ein Projekt des Umwelt-Campus Birkenfeld aufgegriffen und für Wipperfürther Schulen und Kitas passgenau weiterentwickelt. Dazu gehört neben Bau und Programmierung der CO2-Ampeln auch die Erstellung von empfängergerechten Bedienungsanleitungen. Grundschüler benötigen hier andere Informationen als Erzieher*innen in der Kita oder Schüler in der Oberstufe.

Die CO2-Ampeln zeigen die Konzentration von Kohlendioxid in der Raumluft an. In einem gut belüfteten Raum beträgt der Anteil ca. 400 ppm (Anteile pro Million). In diesem Fall leuchten 4 LEDs der Ampel grün auf.

Anzeige in einem gut belüfteten Raum (ca. 300 ppm)

Steigt der CO2-Anteil an, leuchtet je zusätzlicher 100 ppm eine weitere LED auf. Ab einem Wert von 1000 ppm ist die Luft als deutlich schlechter zu bewerten und die LED leuchten gelb – es sollte bald gelüftet werden.

Anzeige in Raum mit zunehmendem CO2-Anteil (ab 1000 ppm)

Steigt der CO2-Anteil weiter an und überschreitet dabei den kritischen Wert von 2000 ppm, so sollte dringend gelüftet werden. Die Farbe der LEDs wechselt auf rot.

Anzeige in Raum mit kritischem CO2-Anteil (ab 2000 ppm)

Wird daraufhin gemäß den Empfehlungen des Umweltbundesamtes gelüftet, zeigt die CO2-Ampel wiederum an, ab wann die Luft im Raum wieder als gut zu bewerten ist. Die Fenster können geschlossen werden und die anwesenden Personen müssen nicht länger frieren. Außerdem wird weniger Heizenergie in die Umwelt abgegeben.

Weitere Informationen zur CO2-Ampel sowie dem wissenschaftlichen Hintergrund finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Am 03.03.2021 konnten die ersten 23 CO2-Ampeln an die Stadt Wipperfürth bzw. an die Grundschulen und Offenen Ganztagsschulen übergeben werden. Damit konnten die noch nicht ausgestatteten Räume ergänzt werden, sodass mit heutigem Stand alle Grundschulklassen in Wipperfürth mit einem CO2-Messgerät (unterschiedlicher Ausführungen) ausgestattet sind. Weitere Geräte, mit denen auch die Kindergärten und die weiterführenden Schulen ausgestattet werden können, sind in der Planung bzw. bereits im Bau.

Für weiterführende Schulen planen wir, die Ampel auch in der „MINT“-Version auszugeben, sodass zusätzlich das Verständnis in den Bereichen Chemie, Biologie, IT gefördert wird und die Ampeln aus den Einzelteilen zusammengebaut und funktionsfertig programmiert werden können.

Aber: Mit der Anschaffung der bisherigen CO2-Ampeln haben die WippKids bereits einen knapp 5-stelligen Betrag sinnvoll angelegt. Für die weiteren CO2-Ampeln ist Ihre/Deine finanzielle Unterstützung notwendig. Wir benötigen und freuen uns sehr über weitere Spenden, die wir direkt in den Erwerb weiterer CO2-Ampeln investieren werden.

 Ihre Spende ist sehr gut in die Sicherheit und Gesundheit unserer Kinder investiert. Die Ampel ist ein nachhaltiges Produkt und sorgt auch nach Corona für frische Luft im Klassenzimmer – für ein buchstäblich gutes Lernklima.

Die CO₂-Ampeln sind mit hellen LEDs ausgestattet und mit ihrem minimalistischen Design wird die Kernaussage direkt ersichtlich.